Raus aus dem Sessel- Lösungen im Raum entwickeln: Systemische Aktionsmethoden

Karte nicht verfügbar

Datum Zeit
Datum - 22/09/2023 - 23/09/2023
15:00 - 18:00

Kategorien


Raus aus dem Sessel- Lösungen im Raum entwickeln: Systemische Aktionsmethoden

Ein Seminar mit Dr. Matthias Lauterbach

Datum: 22./23.09.2023

Kurszeiten:

Freitag: 15:30 – 19:00

Samstag: 9:00 bis 18:00 mit einer Pause von 12.30 – 14.30 Uhr

Kosten: 220 €

Inhalt des Workshops:

Unsere leibliche Wahrnehmung im Raum öffnet Kanäle für vielfältige Erkenntnisse, die durch Reflektieren und Fühlen im Sitzen weniger leicht zugänglich sind. Darauf beruht die systemische Aufstellungsarbeit, aber auch „ältere“ Verfahren, wie Psychodrama und (Aktions-)Soziometrie.

Die Forschungen z.B. zum Embodiment, der Achtsamkeit (MIndfulness), dem Polyvagal-Modell, der Imagination u.ä. sind gut erkundete Hintergründe für diese Zugänge.

In dem Seminar werden verschiedene Methoden für unterschiedliche Fragen und unterschiedliche Kontexte vorgestellt und erlebbar gemacht:
einige Basics der Aufstellungsarbeit, der von mir weiter entwickelte Lebenszyklus, die Arbeit mit Lebenslinien, mit Skulpturen und mit soziometrische Zugängen für die Einzelarbeit und für Gruppenprozesse.

Ziel des Seminars ist es, das Potential der Arbeit „im Raum“ für die Einzelarbeit und für Team- und Gruppenprozesse erfahrbar zu machen.

Literatur:
Matthias Lauterbach: Wie Salz in der Suppe- Aktionsmethoden für den beraterischen Alltag. Auer Verl. Heidelberg, 2. Aufl. 2011

Anmeldung