Freiburger Familientherapeutischer Arbeitskreis (FFAK)

Sozialpädagogen (gn) als Bereichsleitung

Sozialpädagogen (gn) als Bereichsleitung (gn)

in Teilzeit (30 Std./Woche) von der Ohlebuschgruppe am Standort Offenburg für den Bereich der aufsuchenden Familientherapie (ambulante Jugendhilfe) gesucht

Kennziffer OG2022-74

Ihre neue Herausforderung

  •   Ambulante und aufsuchende Angebote in der Jugendhilfe
  •   Unser Angebot „Familienprojekt“ orientiert sich an den Konzepten aufsuchender Familientherapie
  •   Themen können u.a. Paar- und Erziehungsthemen, Kindesvernachlässigung Suchtprobleme undTraumatisierungen sein.
  •   Vertretung der Regionalleitung
  •   Die Aufsuchende Familientherapie findet stets im Co-Therapeutenteam statt

Ihr Profil

  •   Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (o.ä.)
  •   abgeschlossene Weiterbildung in systemischer (Familien-) Therapie – oder in Weiterbildung befindlich
  •   Erfahrung in der Einzelbetreuung und eigene Ideen
  •   engagierte, konsequente, geduldige und zugewandte Arbeitsweise
  •   Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  •   Kreativität, Flexibilität, Selbstreflexion und eine offene, zutrauende Haltung gegenüber den Kindern,Jugendlichen und Erwachsenen / Familien
  •   sowohl Teamfähigkeit als auch selbständiges Arbeiten
  •   gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  •   Führerschein Klasse B

Ihr Mehrwert

  •   langfristige finanzielle Förderung der systemischen Weiterbildung
  •   wöchentlich Teamsitzungen, regelmäßige Supervision
  •   Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  •   individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  •   eigenständiges Arbeiten
  •   flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten
  •   Möglichkeit der Teilnahme am internen „Mehrwertsystem“ wie interne Fortbildungen und Fachtage,Rabattaktionen

Bewerbung und Kontakt

Rückfragen gerne an unsere Regionalleitung Hr. Moser: 0781 93601612 oder per WhatsApp
an 01525 9258423: Bitte mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an:
Ohlebusch Gruppe, Personalabteilung, Prinz-Eugen- Str. 3, 76437 Rastatt oder an jobs@ohlebusch.de (bitte nicht mehr als 5MB)

Sozialpädagogen (gn)

Sozialpädagogen (gn)

in Teilzeit (20 – 32 Std./Woche) von der Ohlebuschgruppe am Standort Offenburg für den Bereich der ambulanten Jugendhilfe gesucht

Kennziffer OG2022-29

Ihre neue Herausforderung

  •   Ambulante und aufsuchende Angebote in der Jugendhilfe
  •   Unser Angebot „Familienprojekt“ orientiert sich an den Konzepten aufsuchender Familientherapie
  •   Themen können u.a. Paar- und Erziehungsthemen, Kindesvernachlässigung Suchtprobleme undTraumatisierungen sein.
  •   Vertretung der Regionalleitung
  •   Die aufsuchende Arbeit findet i. d. R. im C o- Team statt

Ihr Profil

  •  Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (o.ä.)
  •   Systemische Qualifikation oder Lust auf eine systemische Weiterbildung
  •   berufliche Erfahrung im Bereich der Jugendhilfe und der Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern
  •   engagierte, konsequente, geduldige und zugewandte Arbeitsweise
  •   Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  •   Kreativität, Flexibilität, Selbstreflexion und eine offene, zutrauende Haltung gegenüber den Kindern,Jugendlichen und Erwachsenen /Familien
  •   gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  •   Führerschein

Ihr Mehrwert

  •   langfristige finanzielle Förderung der systemischen Ausbildung
  •   wöchentlich Teamsitzungen, regelmäßige Supervision
  •   Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  •   individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  •   eigenständiges Arbeiten
  •   flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten
  •   Möglichkeit der Teilnahme am internen „Mehrwertsystem“ wie interne Fortbildungen und Fachtage,Rabattaktionen (Corporate Benefit)

Bewerbung und Kontakt

Rückfragen gerne an unsere Regionalleitung Herrn Moser: 0781 93601612 oder über Whatsapp: 015259258423.
Bitte mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an: Ohlebusch Gruppe, Personalabteilung, Prinz-Eugen- Str. 3, 76437 Rastatt oder an jobs@ohlebusch.de (bitte nicht mehr als 5MB)

Sozialpädagogen (gn) als Bereichsleitung

Sozialpädagogen (gn) als Bereichsleitung

in Teil- oder Vollzeit (20 – 40 Std./Woche) von der Ohlebuschgruppe am Standort Emmendingen für den Bereich der ambulanten Jugendhilfe (ambulanter systemischer Träger) gesucht

Kennziffer EM2022-51

Ihre neue Herausforderung

  •   Ambulante und aufsuchende Angebote in der Jugendhilfe
  •   Unser Angebot „Familienprojekt“ orientiert sich an den Konzepten aufsuchender Familientherapie
  •   Themen können u.a. Paar- und Erziehungsthemen, Kindesvernachlässigung Suchtprobleme undTraumatisierungen sein.
  •   Vertretung der Regionalleitung
  •   Die aufsuchende Arbeit findet i. d. R. im C o- Team statt

Ihr Profil

  •  Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (o.ä.)
  •   Systemische Qualifikation oder Lust auf eine systemische Weiterbildung
  •   berufliche Erfahrung im Bereich der Jugendhilfe und der Beratung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern
  •   engagierte, konsequente, geduldige und zugewandte Arbeitsweise
  •   Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  •   Kreativität, Flexibilität, Selbstreflexion und eine offene, zutrauende Haltung gegenüber den Kindern,Jugendlichen und Erwachsenen /Familien
  •   gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  •   Führerschein

Ihr Mehrwert

  •  Wir fördern Sie auf dem Weg zum systemischen Therapeuten (gn)
  •   Einbindung in ein erfahrendes Team, wöchentlich Teamsitzungen, regelmäßige Supervision
  •   individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eigenständiges Arbeiten
  •   flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten
  •   Möglichkeit der Teilnahme am internen „Mehrwertsystem“ wie interne Fortbildungen und Fachtage, sowie
  •   die Möglichkeit systemisch in einem Co-Team zu arbeiten

Bewerbung und Kontakt

Rückfragen gerne an unsere Regionalleitung Frau Weber: 07641 9585834 oder per WhatsApp an 01525 9258423. Bitte mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an:
Ohlebusch Gruppe, Personalabteilung, Prinz-Eugen- Str. 3, 76437 Rastatt oder an jobs@ohlebusch.de (bitte nicht mehr als 5MB)

Sozialpädagoge (gn) o.ä. als Regionalleitung

Sozialpädagoge (gn) o.ä. als Regionalleitung

für den Standort Offenburg in Vollzeit gesucht Kennziffer OG2022-83

Die Ohlebusch Gruppe, ein moderner, privater und ambulanter Dienstleister in Familienhand, der sich in den Bereichen Schule, Jugendhilfe, Arbeitsförderung, Eingliederungshilfe und Fortbildung engagiert. Wir helfen seit 1994 wohnortnah und flexibel, wann immer wir gebraucht werden, mit unserem systemisch-familienorientieren Schwerpunkt. Sie finden uns mit 40 Geschäftsstellen und mit über 420 Mitarbeitern in Baden-Württemberg. Unser Kundenstamm umfasst Landratsämter, Städte und Gemeinden u.a. mit deren Jobcentern, Sozial- oder Jugendämtern.

Sie erleben:

  •   Die Möglichkeiten zu wachsen und die Weiterentwicklung für das Unternehmen und den Standort voranzutreiben – wir sind offen für Ihre Ideen.
  •   Zugang zu einem sozialpädagogischen Netzwerk und die Möglichkeit, Teil eines großartigen Teams in einem spannenden Geschäftsfeld zu sein
  •   Mitarbeiter/-innen, die ebenso engagiert und hilfsbereit sind wie Sie
  •   Ein offenes Unternehmen, welches Vielfalt und Diversität – auch als Arbeitgeber – lebt

Was sollen Sie mitbringen?

  •   Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (o.ä.)
  •   mit abgeschlossener systemischer (Familien-) Therapieausbildung (mind. Beraterausbildung)
  •   Leitungserfahrung wünschenswert
  •   berufliche Erfahrung im Arbeitskontext
  •   engagierte, konsequente und strukturierte Arbeitsweise mit einem professionellen Auftreten
  •   Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  •   Kreativität, Flexibilität, Optimismus und Zuverlässigkeit
  •   sowohl Teamfähigkeit als auch selbständiges Arbeiten
  •   gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  •   Führerschein Klasse B

Ihre zukünftigen Aufgaben:

  •   Organisation und Steuerung der Dienstleistungserbringung eines ambulanten Jugendhilfe- Trägers
  •   Fach- und Dienstaufsicht inkl. Personalverantwortung
  •   Wirtschaftliche Steuerung inkl. Wirtschaftsplanung
  •   Intensive, persönliche Kundenpflege und –betreuung mit regelmäßigen Kontakten inkl. Akquise
  •   Regelmäßiger Austausch mit allen Leitungskräften der Ohlebusch Gruppe

Bewerbung und Kontakt

Rückfragen gerne an unsere Geschäftsleitung Frau Meier: 0781 93601612 oder über WhatsApp an die Personalabteilung 01525 9258423. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:Ohlebusch Gruppe, Personalabteilung, Prinz-Eugen- Str. 3, 76437 Rastatt oder an jobs@ohlebusch.de (bitte denken Sie an die Begrenzung Ihrer Daten auf max. 5MB).

 

Sozialpädagoge (gn)

Die Ohlebuschgruppe sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für Angebote der ambulanten Jugendhilfe am Standort Emmendingen im Bereich der sozialen Gruppenarbeit einen Sozialpädagogen (GN)

in Teilzeit (20 Std. / Woche ) Kennziffer EM2022-67

Ihre neue Herausforderung

  •   Soziale Gruppenarbeit an bis zu 5 Vormittagen
  •   Erlebnispädagogisches Arbeiten in einem Zirkus Bauwagen
  •   Regelmäßige Einzeltermine mit den Kindern, u.a. zur Bearbeitung der Eigen/Fremdwahrnehmung und Selbststeuerung
  •   Elternarbeit und Zusammenarbeit mit Jugendamt und Schulen

Ihr Profil

  •   Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (o.ä.)
  •   abgeschlossene Ausbildung in systemischer (Familien-) Therapie oder in Ausbildung befindlich
  •   berufliche Erfahrung im Bereich der Jugendhilfe und der Beratung von Kindern, Jugendlichen und derenEltern sowie in der Erlebnispädagogik
  •   engagierte, konsequente, geduldige und zugewandte Arbeitsweise
  •   Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  •   Kreativität, Flexibilität, Selbstreflexion und eine offene, zutrauende Haltung gegenüber den Kindern,Jugendlichen und Erwachsenen /Familien
  •   sowohl Teamfähigkeit als auch selbständiges Arbeiten
  •   gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  •   Führerschein Klasse B und Mobilität

Ihr Mehrwert

  •   langfristige finanzielle Förderung der systemischen Ausbildung
  •   wöchentlich Teamsitzungen, regelmäßige Supervision
  •   Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  •   individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  •   eigenständiges Arbeiten
  •   flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten
  •   Möglichkeit der Teilnahme am internen „Mehrwertsystem“ wie interne Fortbildungen und Fachtage,Rabattaktionen (Corporate Benefit)

Bewerbung und Kontakt

Rückfragen gerne an unsere Regionalleitung Frau Weber: 07641 9585834 oder per WhatsApp an 01525 9258423.
Bitte mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an: Ohlebusch Gruppe, Personalabteilung, Prinz-Eugen- Str. 3, 76437 Rastatt oder an jobs@ohlebusch.de. (bitte nicht mehr als 5MB)

 

Sozialpädagoge (gn)

Sozialpädagoge (gn)

Die Ohlebuschgruppe sucht für den Standort Merzhausen/Freiburg einen Sozialpädagogen (gn) als Bereichsleitung (gn) in Teilzeit (ab 30 Std./Woche) Kennziffer MZ2022-70

Ihre neue Herausforderung

  •   Ambulante und aufsuchende Angebote in der Jugendhilfe
  •   Unser Angebot „Familienprojekt“ orientiert sich an den Konzepten aufsuchender Familientherapie
  •   Themen können u.a. Paar- und Erziehungsthemen, Kindesvernachlässigung Suchtprobleme undTraumatisierungen sein.
  •   Vertretung der Regionalleitung
  •   Die aufsuchende Familientherapie findet stets im Co-Therapeutenteam statt.

Ihr Profil

  •   Studium (Bachelor, Diplom, Master) der Sozialen Arbeit (o.ä.)
  •   abgeschlossene Weiterbildung in systemischer (Familien-) Therapie – oder in Weiterbildung befindlich
  •   Erfahrung in der Einzelbetreuung und eigene Ideen
  •   engagierte, konsequente, geduldige und zugewandte Arbeitsweise
  •   Bereitschaft für herausfordernde und individuelle Beratungsprozesse
  •   Kreativität, Flexibilität, Selbstreflexion und eine offene, zutrauende Haltung gegenüber den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen / Familien
  •   sowohl Teamfähigkeit als auch selbständiges Arbeiten
  •   gute PC-Kenntnisse (MS Word, Excel, Outlook)
  •   Führerschein Klasse B

Ihr Mehrwert

  •   langfristige finanzielle Förderung der systemischen Weiterbildung
  •   wöchentlich Teamsitzungen, regelmäßige Supervision
  •   Interesse an einer langfristigen Zusammenarbeit
  •   individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  •   eigenständiges Arbeiten
  •   flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit auch von zu Hause zu arbeiten
  •   Möglichkeit der Teilnahme am internen „Mehrwertsystem“ wie interne Fortbildungen undFachtage, Rabattaktionen

Bewerbung und Kontakt

Rückfragen gerne an unsere Regionalleitung Frau Völker: 0761 4570242 oder per WhatsApp
an 01525 9258423: Bitte mit Angabe der Kennziffer, Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an:
Ohlebusch Gruppe, Personalabteilung, Prinz-Eugen- Str. 3, 76437 Rastatt oder an jobs@ohlebusch.de (bitte nicht mehr als 5MB)

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut / Psychologe (Dipl. oder M.A.) (m/w/d)

Psychologischer Psychotherapeut / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut / Psychologe (Dipl. oder M.A.) (m/w/d)

an der Psychologischen Beratungsstelle Kehl

Es handelt sich zunächst um eine befristete Stelle im Rahmen von Elternzeitvertretungen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in den multidisziplinären Fachteams der Erziehungsberatung und der Frühen Hilfen
  • Familienorientierte Diagnostik, Beratung und Behandlung von Familien, Kindern und Jugendlichen
  • Beratung in Trennungs- und Scheidungsfragen
  • Beratung, Diagnostik und Therapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu drei Jahren sowie für werdende Eltern
  • Einsatz und fachliche Begleitung zugehender Hilfen wie Familienhebammen, Frühen Familienhilfen und Fachkräften für Alltagsbewältigung in der Familie
  • Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern

Ihre Kompetenzen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom / Master) möglichst mit einer Zusatzausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten Verfahren oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eltern, Kindern und Familien
  • Führerschein und PKW sowie die Bereitschaft diesen zu dienstlichen Fahrten einzusetzen

Warum wir

  • betriebliche Altersvorsorge
  • gut ausgestatteter digitaler Arbeitsplatz
  • individuelles Einarbeitungskonzept
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsmodelle
  • betriebliches Gesundheits- management
  • Fahrtkostenzuschuss zum Jobticket
  • engagiertes und qualifiziertes Team
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir geben Auskunft

Bei fachlichen Fragen

Ullrich Böttinger
Amtsleiter Amt für Soziale & Psychologische Dienste

Telefon: 0781 805 9619
E-Mail senden Bei Fragen zum Bewerbungsprozess

Carina Sutterer
Personalamt
Telefon: 0781 805 6238
E-Mail senden

Stellenangebot auf der Seite des LRA Ortenaukreis

Sozialpädagogische Fachkraft

Das Nachbarschaftswerk e.V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und stadtteil-bezogener sozialer Dienstleistungen in Freiburg.

Wir suchen für das Aufgabenfeld der Hilfen zur Erziehung,

Anti-Gewalt Einzeltrainings, Gewaltpräventiven Gruppenangeboten, Erziehungsbeistandschaften

zum 15.März / 01.April 2022 eine

Sozialpädagogische Fachkraft

50% Deputat mit Erweiterungsoption, Vergütung nach TVöD S11b

Wir freuen uns auf eine/n neue/n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit folgenden Qualifikationen und Kompetenzen

  • einem abgeschlossenen Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • einer Zusatzausbildung in Systemischer Beratung / Therapie
  • Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Gruppenarbeit
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Durchsetzungs- und Konfliktkompetenz
  • hoher Kommunikations- und interkultureller Kompetenz
  • ressourcenorientierter und strukturierter Arbeitsweise
  • Flexibilität und hoher Eigenverantwortlichkeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • sehr guten EDV-Kenntnissen (MS-Office)

Wir bieten

  • Bezahlung nach TVöD S11b; leistungsbezogene Vergütung
  • ZVK – arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • kollegiale Zusammenarbeit, Fallberatung, sowie umfassende Einarbeitung
  • regelmäßige Teamsitzungen, persönliches Fortbildungskonto und Supervision
  • Gestaltungsraum für eigene Ideen und selbstbestimmtes eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zur Stärkung unseres interkulturellen Ansatzes sind Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Renate Matt, Fachbereichsleitung HzE:

T: 0761 47 99 99-16; renate.matt@nachbarschaftswerk.de

Schriftliche Bewerbung per Post oder Email bis 13. Februar 2022 an:

Nachbarschaftswerk e.V. Mathias Staenke (GF)   Bugginger Straße 87, 79114 Freiburg Tel. 0761 479999-0 info@nachbarschaftswerk.de www.nachbarschaftswerk.de