Stellenangebote

PSYCHOLOGE/-IN, PÄDAGOGE/-IN ODER SOZIALARBEITER/-IN (M/W/D) FÜR DIE PSYCHOLOGISCHE BERATUNGSSTELLE

PSYCHOLOGE/-IN, PÄDAGOGE/-IN ODER SOZIALARBEITER/-IN (M/W/D)

In der Außenstelle Rheinfelden des Landratsamtes Lörrach, Fachbereich Jugend & Familie, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Teilzeitstelle (67%) zu besetzen als

Psychologe/-in, Pädagoge/-in oder Sozialarbeiter/-in (m/w/d)

für die Psychologische Beratungsstelle

Die Psychologische Beratungsstelle ist ein kommunales Angebot der Jugendhilfe. Das Beratungsangebot betrifft die ganze Bandbreite familiärer Probleme und Fragestellungen.
Die Verwaltung des Landkreises Lörrach liegt mitten in der City Lörrachs, eingebettet zwischen Weinbergen, Rhein- und Wiesental sowie in direkter Nachbarschaft zur Schweiz mit Basel und Frankreich mit dem Elsass.
Rund 1.400 Mitarbeitende sorgen für das Gemeinwohl in der Region. Wir verwalten nicht nur – wir gestalten die Region mit unserer Arbeit mit. Sind Sie dabei?

Ihre Aufgaben
Beratung für Familien in Fragen der kindlichen Entwicklung und Erziehung
Beratung, Diagnostik und Therapie mit Eltern, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Beratung bei Trennung und Scheidung
Präventive Aufgaben, Kooperation mit institutionellen Partnern

Ihr Profil
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium Diplom/Bachelor/Master Psychologie oder alternativ ein abgeschlossenes Studium Diplom/Bachelor/Master Soziale Arbeit oder Heilpädagogik oder ein vergleichbarer Studienabschluss
Fähigkeit, eigenständig mit Klienten/-innen und Kooperationspartnern/-innen zu arbeiten
Flexibilität und Fähigkeiten zur Krisenintervention

Unser Angebot
Arbeiten Sie in einer modernen und bürgerorientierten Verwaltung mit sicheren und modernen Arbeitsplätzen, vielfältigen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeiten, modernen Gesundheitsangeboten und weiteren Benefits wie Jobticket, geförderte Teamentwicklungsmöglichkeiten, die Möglichkeit des mobilen Arbeitens oder eines Sabbaticals
Eine im Rahmen der Elternzeit bis vorerst 30.09.2023 befristete Einstellung in Teilzeit mit 67%
Die Vergütung richtet sich nach der entsprechenden Ausgangsqualifikation, d.h. Entgeltgruppe EG 13 TVöD im psychologischen Profil bzw. Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE im sozialpädagogischen Profil
Eine Zusammenarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team mit entsprechender Supervision und Fortbildung sowie einem erfolgreichen Onboarding

Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 12.9.2022.

Bei Fragen kommen Sie bitte auf uns zu:
Frau Birgit Kepplinger, Telefon: 07621 410-5340, E-Mail: birgit.kepplinger@loerrach-landkreis.de
Frau Melanie Sütterlin, Telefon: 07621 410-1224, E-Mail: melanie.suetterlin@loerrach-landkreis.de

Nähere Informationen zum Landkreis Lörrach und zu uns als Arbeitgeber finden Sie
auf unserer Internetseite: www.loerrach-landkreis.de

Weitere Informationen zum Leben + Arbeiten im Südwesten: www.sw-plus.de

Universitätsklinikum Freiburg

Stellenangebot Therapeut*in

Verstärkung für Forschungsteam zum Autismus-Spektrum

ab Oktober 2022 gesucht (Prof. Dr. med. L. Tebartz van Elst; Dr. T. Fangmeier, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Freiburg)

Wir bieten eine befristete 40% Stelle, eventuell mit der Möglichkeit zur Aufstockung.
Detaillierte Informationen zur Studie finden Sie unter folgendem Link:

https://www.uniklinik-freiburg.de/psych/klinische-schwerpunkte/asperger-autismus/ fasterscott-studie.html

Was Sie erwartet:
• Mitarbeit in einem gut gelaunten und engagierten Forschungsteam
• Schulung und Durchführung von Gruppentherapien im Tandem
• Betreuung und Kontaktpflege von Personen aus dem Autismus-Spektrum
• Durchführung von Screeningterminen (u.a. IQ-Messungen und klinische Interviews, SKID-5)
• Eine gründliche Einarbeitung
• Gute Balance der Arbeitszeiten zwischen festen Terminen (Gruppentherapien und
Teammeetings) und der Möglichkeit einer flexiblen Termingestaltung (Screenings und Organisation)


Das sollten Sie mitbringen:
• Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Master)
• Interesse an Themen rund um das Autismus-Spektrum
• Interesse in einem Forschungsteam zu arbeiten
• Interesse an klinischen Themen, Diagnostik, Therapie und Forschung
• Interesse an der Einarbeitung in ein Gruppentherapieprogramm für Personen aus dem
Autismus-Spektrum


Wir freuen uns über eine schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf an die unten stehende E-Mail-Adresse. Weitere Informationen erhalten Sie ggf. unter der angegebenen Telefonnummer.

Dr. T. Fangmeier

Tel.: 0761 270 69 680

E-Mail: thomas.fangmeier@uniklinik-freiburg.de

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald mit Sitz in Freiburg sucht Fachkraft (m/w/d) Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche

Beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald mit Sitz in Freiburg ist zum 15. November 2022 im Fachbereich Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche die Stelle einer pädagogisch-therapeutischen Fachkraft mit Dienstort in Müllheim in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 80 v.H. bzw. bis Vollzeit, befristet bis zunächst 14. September 2024, zu besetzen.


Ihre Aufgabenschwerpunkte
– Mitarbeit in einem multidisziplinären Fachteam im Arbeitsfeld Erziehungs- und Familienberatung
– Beratung und Unterstützung für Eltern, Kinder und Jugendliche bei individuellen und familiären Problemlagen sowie Fragen zur Erziehung und Entwicklung
– Beratung bei Partnerschaftskonflikten, Trennung, Scheidung und bei Fragen des Umgangs- und Sorgerechts, auch in Co-Beratung
– Gruppenarbeit mit Kindern und Erwachsenen
– Beratung von Fachkräften in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in
Schulen, insbesondere in Fragen des Kinderschutzes als IeF
(Insofern erfahrene Fachkraft) gemäß Paragraph 8a SGB VIII
– Fallbezogene und fallübergreifende Kooperation mit allen relevanten
Netzwerkpartnern
– Gestaltung und Durchführung von präventiven Angeboten im Rahmen der Elternbildung

Ihre Qualifikation
– Ein Studium der Sozialen Arbeit (Diplom/M.A. oder B.A.) oder ein vergleichbares Studium im pädagogischen Bereich
– Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
– Eine abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung in systemischer Beratung/Therapie oder einem anderen anerkannten Verfahren
– Freude an der Arbeit im Team, Aufgeschlossenheit und Krativität
– Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und
Einfühlungsvermögen
– Bereitschaft zur beruflichen Fortbildung, zur Reflexion und zur
persönlichen Weiterentwicklung

Unser Angebot
– Ein bis zunächst 14. September 2024 befristetes Arbeitsverhältnis nach TVöD in Entgeltgruppe S 15.
– Ein sicherer Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschuss zum Jobticket
– Regelmäßige Supervision, gute Weiterbildungsmöglichkeiten
Weitere Auskünfte zum Stelleninhalt erteilen Ihnen gerne Frau Werner, Leiterin des Fachbereichs Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Telefon 0761 2187-2400 und Frau Bisterfeld, stellvertretende Leiterin des Fachbereichs Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche, Telefon 0761 2187-2415.


Haben Sie Interesse? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 14. August 2022 in unserem Onlineportal.

HEMERA Klinik GmbH Bad Kissingen sucht

Psychologische-/n Psychotherapeutin/-en (w/m/d)oder Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin/-en (w/m/d)

 in Teilzeit oder Vollzeit

Wir suchen Sie, um ein freundliches, engagiertes Team und eine angenehme und kollegiale, motivierende Arbeitsatmosphäre mitzugestalten. Ihre Hauptaufgabe ist die Fallführung eigener Patienten, d.h. neben patientenzentrierten diagnostischen und psychotherapeutischen Aufgaben die Zusammenarbeit mit anderen am Patienten tätigen Berufsgruppen zu koordinieren und zusammenzuführen. Wir legen Wert auf eine ressourcen-orientierte, ganzheitliche Herangehensweise.

Wir freuen uns:

  • Über ein abgeschlossenes Studium der Psychologie oder Sozialpädagogik
  • Über eine fortgeschrittene Ausbildung zum Kinder- undJugendlichenpsychotherapeuten oder Psychologischen Psychotherapeuten(inkl. 1800 Stunden praktischer Tätigkeit sollten absolviert sein)
  • möglichst klinische Erfahrungen im Kinder- und jugendpsychiatrischen odererwachsenenpsychiatrischen Bereich
  • über Ihre Begeisterung für die Arbeit mit Heranwachsenden
  • wenn Sie als Fallführer die multiprofessionell vernetzte Teamarbeit mit Freudepflegen

Das erwartet Sie:

  • Die einzige Gesamtklinik für Adoleszentenpsychiatrie für 14- bis 27-Jährige in Deutschland
  • Ein innovatives Konzept, an dem Sie gerne eingeladen sind, mitzugestalten
  • Die Möglichkeit zu intensiver psychotherapeutischer Arbeit (u.a.multiprofessionelle Schematherapie)
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch Vernetzung u.a. mit Einzel-Kreativtherapien, Sozial-, Pflege- und Erziehungsdienst
  • Weiterbildungsberechtigung für Kinder- und Jugendpsychiatrie für zwei Jahre
  • Ein kleiner Rahmen (40 Behandlungsplätze) mit kurzen Wegen
  • Arbeiten in einem engagierten Team, flache Hierarchien, kollegiale Atmosphäre
  • Interne fachspezifische Fortbildungen sowie die Unterstützung von Fortbildungswünschen extern
  • Ein attraktiver Arbeitsplatz in denkmalgeschützter Villa mit großem Park, altem Baumbestand, in unmittelbarer Nähe zum Stadt- und Kurparkzentrum Bad Kissingen

Für weitere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen unsere Chefärztin Frau Professor Dr. C. Mehler-Wex unter der Rufnummer 0971/699 003-101 oder ihrer E-Mail mehler-wex@hemera.de gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Senden Sie diese an karriere@hemera.de
oder per Post an
HEMERA Klinik GmbH
Schönbornstr. 16
97688 Bad Kissingen

Lebenshilfe Lörrach sucht Pädagogische Fachkraft (a)

Lebenshilfe Lörrach sucht Pädagogische Fachkraft (a)
mit einem Hochschulabschluss (Diplom, Master, Bachelor)
im Bereich Heilpädagogik / Sonderpädagogik / Sozialpädagogik / Kindheitspädagogik oder mit einem vergleichbaren Profil (Stellenumfang 50 – 100%) 

Ihre Aufgaben: 

» Sie fördern Vorschulkinder im Einzel- und Grupensetting 

  • »  Sie beraten und unterstützen Eltern und Erzieher*innen in der 

Alltagsgestaltung des Kindes 

  • »  Sie initiieren tragfähige Netzwerke für das betroffene Kind und 

arbeiten eng mit anderen Fachstellen zusammen 

Ihre Aufgaben: 

sowie eine*n 

Ergotherapeut*in (a) mit staatlicher Anerkennung (Stellenumfang 50 – 80%) 

» Ergotherapeutische Einzelbehandlungen von Kindern im Alter von 0-6 Jahren 

  • »  Sie initiieren tragfähige Netzwerke für das betroffene Kind und Beratung und Anleitung der Eltern 
  • »  Abstimmung der Behandlung im pädagogisch-therapeutischen Team 
  • »  Dokumentation und Evaluation von Entwicklungsprozessen 
  • »  Zusammenarbeit mit Ärzt*innen und anderen externen Partnern 

Wir bieten Ihnen (bei beiden Stellen):
» eine enge Zusammenarbeit und einen intensiven fachlichen 

Austausch in einem interdisziplinären Team 

  • »  eine Vergütung nach TVÖD, eine betriebliche Altersversorgung 

sowie freiwillige Leistungen 

  • »  Supervision, Fortbildung und Coaching 

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung an: Lebenshilfe Lörrach e.V., Herr Philipp Bohner Wintersbuckstr.7, 79539 Lörrach, gerne auch per mail info@lebenshilfe-loerrach.de, www.lebenshilfe-loerrach.de 

page1image53531936

Ajuto e.V.- sucht SozialarbeiterIn/-pädagogIn (w, m, d)

Ajuto e.V. sucht Verstärkung des Teams ab sofort:

SozialarbeiterIn/-pädagogIn (w, m, d)

Du suchst einen tollen Job an der frischen Luft, bei dem du dich mit deinen Leidenschaften
einbringen kannst, sinnvoll pädagogisch wirken kannst in Form von erlebnispädagogischer oder tiergestützter Prozessbegleitung, Beziehungsarbeit, Elternberatung?

Du suchst nach einem offenem, multiprofessionellem Team? Du hast Lust auf einen Job in der Jugendarbeit, der nicht „von der Stange“ ist und dennoch gut bezahlt?


Dann melde dich bei uns
Wir von Ajuto e.V. suchen eine*n Sozialpädagoge (m/w/d) gerne mit Erlebnis-, naturpädagogischer oder tiergestützter Ausrichtung für soziale Gruppenarbeit, Elternberatung und Einzelarbeit mit Jugendlichen im Raum Müllheim.

Ein eigener PKW ist notwendig.

Stellenumfang 60% ab sofort.

Wir
bieten Homeoffice, Fortbildungsmöglichkeiten, gute Bezahlung, ein engagiertes und kreatives Team, flexible Arbeitszeiten.

Weitere Infos: www.ajuto.de oder bei Alexandra Weber alexandra.weber@ajuto.de Tel: 0176/47380244

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut / Psychologe (Dipl. oder M.A.) (m/w/d)

Psychologischer Psychotherapeut / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut / Psychologe (Dipl. oder M.A.) (m/w/d)

an der Psychologischen Beratungsstelle Kehl

Es handelt sich zunächst um eine befristete Stelle im Rahmen von Elternzeitvertretungen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in den multidisziplinären Fachteams der Erziehungsberatung und der Frühen Hilfen
  • Familienorientierte Diagnostik, Beratung und Behandlung von Familien, Kindern und Jugendlichen
  • Beratung in Trennungs- und Scheidungsfragen
  • Beratung, Diagnostik und Therapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern bis zu drei Jahren sowie für werdende Eltern
  • Einsatz und fachliche Begleitung zugehender Hilfen wie Familienhebammen, Frühen Familienhilfen und Fachkräften für Alltagsbewältigung in der Familie
  • Kooperation mit unseren Netzwerkpartnern

Ihre Kompetenzen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom / Master) möglichst mit einer Zusatzausbildung in einem wissenschaftlich anerkannten Verfahren oder ein vergleichbarer Studienabschluss
  • Approbation als Psychologischer Psychotherapeut oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Arbeit mit Eltern, Kindern und Familien
  • Führerschein und PKW sowie die Bereitschaft diesen zu dienstlichen Fahrten einzusetzen

Warum wir

  • betriebliche Altersvorsorge
  • gut ausgestatteter digitaler Arbeitsplatz
  • individuelles Einarbeitungskonzept
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • flexible Arbeitszeit- und Arbeitsmodelle
  • betriebliches Gesundheits- management
  • Fahrtkostenzuschuss zum Jobticket
  • engagiertes und qualifiziertes Team
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir geben Auskunft

Bei fachlichen Fragen

Ullrich Böttinger
Amtsleiter Amt für Soziale & Psychologische Dienste

Telefon: 0781 805 9619
E-Mail senden Bei Fragen zum Bewerbungsprozess

Carina Sutterer
Personalamt
Telefon: 0781 805 6238
E-Mail senden

Stellenangebot auf der Seite des LRA Ortenaukreis

Sozialpädagogische Fachkraft

Das Nachbarschaftswerk e.V. ist anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und stadtteil-bezogener sozialer Dienstleistungen in Freiburg.

Wir suchen für das Aufgabenfeld der Hilfen zur Erziehung,

Anti-Gewalt Einzeltrainings, Gewaltpräventiven Gruppenangeboten, Erziehungsbeistandschaften

zum 15.März / 01.April 2022 eine

Sozialpädagogische Fachkraft

50% Deputat mit Erweiterungsoption, Vergütung nach TVöD S11b

Wir freuen uns auf eine/n neue/n Mitarbeiter*in (m/w/d) mit folgenden Qualifikationen und Kompetenzen

  • einem abgeschlossenen Studium der Sozialarbeit / Sozialpädagogik oder vergleichbar
  • einer Zusatzausbildung in Systemischer Beratung / Therapie
  • Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Gruppenarbeit
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Durchsetzungs- und Konfliktkompetenz
  • hoher Kommunikations- und interkultureller Kompetenz
  • ressourcenorientierter und strukturierter Arbeitsweise
  • Flexibilität und hoher Eigenverantwortlichkeit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • sehr guten EDV-Kenntnissen (MS-Office)

Wir bieten

  • Bezahlung nach TVöD S11b; leistungsbezogene Vergütung
  • ZVK – arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • kollegiale Zusammenarbeit, Fallberatung, sowie umfassende Einarbeitung
  • regelmäßige Teamsitzungen, persönliches Fortbildungskonto und Supervision
  • Gestaltungsraum für eigene Ideen und selbstbestimmtes eigenverantwortliches Arbeiten
  • Zur Stärkung unseres interkulturellen Ansatzes sind Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich erwünscht.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Renate Matt, Fachbereichsleitung HzE:

T: 0761 47 99 99-16; renate.matt@nachbarschaftswerk.de

Schriftliche Bewerbung per Post oder Email bis 13. Februar 2022 an:

Nachbarschaftswerk e.V. Mathias Staenke (GF)   Bugginger Straße 87, 79114 Freiburg Tel. 0761 479999-0 info@nachbarschaftswerk.de www.nachbarschaftswerk.de