Lenkungsgruppe

Martina Allgäuer

Martina Allgäuer

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin, Systemische Therapie (LPTK), Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (DGSF), Ausbildung in Traumatherapie (EMDR) und Tanztherapie.

Mindful2Work Trainerin und Ausbilderin.

Niedergelassen in eigener Praxis für Systemische Psychotherapie. Zuvor langjährige Mitarbeit in der Psychologischen Beratungsstelle der Evangelischen Kirche Freiburg.

Schwerpunkte

Systemische Einzeltherapie mit Erwachsenen, systemische Paar- und Familientherapie und Beratung. Gruppenleitung im Bereich Mindful2Work (Stressresilienz und Burn-out-Prophylaxe), Tanztherapie und Jacobson Entspannung.

Ich (er)lebe Patchworkfamilie mit meinem Mann, unserer Tochter und 2 Bonussöhnen.

Petra Frey-Rösler

Diplom-Pädagogin

Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF). Ausbildung am IFT Weinheim, Ausbildung in Klientenzentrierter Gesprächsführung (GWG) und Focusing. Lehrende für Systemische Therapie und Beratung (DGSF), Lehrerin für Achtsamkeit (MBSR) und Autogenes Training.

Tätigkeit in der Psychologischen Beratungsstelle für Ehe-Familien und Lebensfragen.

Lehraufträge an der KH Freiburg für Systemische Methoden und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und Selbstmitgefühl.

Schwerpunkte
Systemische Einzel-Paar- und Familienberatung, Achtsamkeit in Einzel- und Gruppenkontexten.

Verheiratet, 1 Tochter.

Kontakt

Telefon: 0761-82986

Rainer Fritz

Rainer Fritz

Diplom-Psychologe

Psychologischer Psychotherapeut, Systemischer Paar- und Familientherapeut (IFT Weinheim / DGSF), Lehrender für Systemische Therapie (DGSF)

Bis Dez. 2015 Leiter der Psychologischen Ausbildungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensberatung der Erzdiözese Freiburg (PAS), Weiterbildungsleiter des EFL – Masterstudiengangs der PAS in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Köln und Leiter der Psychologischen Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen des katholischen Dekanats Freiburg, aktuell im Ruhestand und freiberuflich tätig.

Schwerpunkt

Systemische Paartherapie (in der Weiterbildung)

Verheiratet, zwei Kinder.

Werner Geigges

Werner Geigges

Dr. med., Facharzt für Innere Medizin

Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Systemischer Therapeut (LPKT), Systemischer Paar- und Familientherapeut (DGSF), Ausbildung in Heidelberg bei H. und S. Stierlin, G. Weber und H. Ferner. Traumatherapeut (DAPT). Lehrender für systemische Therapie (DGSF). Lehrbeauftragter für Psychosomatische Medizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Dozent in der ärztlichen Weiterbildung für Psychosomatische Grundversorgung und Psychotherapie, Palliativmedizin. Sprecher des Vorstands der Thure von Uexküll-Akademie für Integrierte Medizin.

Bis Dezember 2018 Chefarzt der Rehaklinik Glotterbad in Glottertal, Fachklinik für Psychosomatik, Psychotherapeutische und Innere Medizin, seither Privatpraxis für systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie, Supervision und Coaching.

Schwerpunkte
Systemisches Arbeiten im stationären Setting, systemische Familienmedizin, Psychoonkologie, Traumatherapie.

Verheiratet, zwei Kinder.

Kontakt

Telefon: 0178-3116694

www.wernergeigges.de

Julia Kurfürst

Diplom-Psychologin

Systemische Paar– und Familientherapeutin (DGSF) beim FFAK, und  Systemische Kinder- und Jugendlichentherapeutin (DGSF) am Helm Stierlin Institut

Seit 2019 Tätigkeit als Psychologin an der Familienberatungsstelle Waldkirch. Zuvor zehnjährige Tätigkeit in Rehaklinik Kandertal – Psychosomatische Rehabilitation für Familien, Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Mitwirkung beim Aufbau des Behandlungsschwerpunktes Familienorientierte Suchtrehabilitation der Rehakliniken Kandertal und Birkenbuck.

Schwerpunkte

Familientherapie, Einzelsetting mit Jugendlichen und Elternberatung

Verheiratet, 2 Kinder.

Kontakt

Klaus Osthoff

Klaus Osthoff

Diplom-Pädagoge

Systemischer Paar- und Familientherapeut (DGSF); Systemischer Supervisor (DGSF); Lehrender für Systemische Therapie (DGSF); familientherapeutische Ausbildung in Weinheim und Heidelberg.

Schwerpunkte
Organisation des FFAK Weiterbildungsprogramms, Paar- und Familientherapie in eigener Praxis in Freiburg; paar- und familientherapeutische Tätigkeit am Zentrum für Psychiatrie Emmendingen; langjährige Eltern- und Familienberatung im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe ( teilstationäre Gruppe ); Supervision für psychosoziale Arbeitsfelder und Institutionen

Kontakt

Telefon: 0761 – 382 976

Christa Probst-Geigges

Christa Probst-Geigges

Diplom-Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Systemische Therapeutin (LPTK), Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF) und systemische Kinder- und Jugendlichen -Therapeutin (DGSF).
Ausbildung in Heidelberg bei H. und S. Stierlin, G. Weber und H. Ferner.
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapeutin und Verhaltenstherapeutin.
Lehrende für Systemische Therapie (DGSF) und Lehrende für Systemische Kinder- und Jugendlichen Therapie (DGSF), Supervisorin und Selbsterfahrungsleiterin (LPTK)

Nach langjähriger Tätigkeit im stationären Bereich der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatik seit 2000 eigene vertragsärztliche Praxis.

Schwerpunkt
Systemische Einzeltherapie mit Erwachsenen und Jugendlichen, Systemische Familien- und Paartherapie. Supervision in verschiedenen psychosozialen Arbeitsfeldern und Institutionen.

Verheiratet, 2 Kinder

Kontakt

Tel: 07666- 949 120