Genogrammarbeit –  Die Wundertüte systemischen Arbeitens

Karte nicht verfügbar

Datum Zeit
Datum - 03/03/2023 - 04/03/2023

Kategorien Keine Kategorien


Genogrammarbeit –  Die Wundertüte systemischen Arbeitens

Workshop mit Frank Heinicke

Datum: 03./04.2023

Kurszeiten: Freitag 15:30 – 19:00, Samstag 9:00 bis 18:00 mit einer Pause von 12.30 – 14.30 Uhr

Kosten: 200 €

Inhalt des Workshops:

Ein Genogramm ist die graphische Darstellung einer Familie. Die Methode wird international standardisiert in allen systemischen Kontexten eingesetzt und ermöglich die Visualisierung von Daten, Beziehungsmustern, Belastungsfaktoren und Ressourcen einer Familie. Sie verschafft dem/der TherapeutIn so einen Überblick über äußere Lebensbezüge, Gleichzeitigkeiten, transgenerationalen Mustern und regen die Hypothesenbildung an.

Darüber hinaus können Genogramme aber noch viel mehr. Sie gleichen in der Vielfalt ihrer Einsatzmöglichkeiten in Therapie und Beratung einer Wundertüte:

  • Sie ermöglichen einen wertschätzenden Zugang zur Weltsicht der KlientInnen (z.B. als Strukturierung im Erstgespräch)
  • Sie aktivieren KlientInnen und schaffen motivierende AHA- Erlebnisse.
  • Im Paarsetting helfen sie Bindungsmuster und – bedürfnisse erkennbar zu machen. 
  • Sie ermöglichen sowohl einen distanziert-sachlichen Blick auf die eigene Geschichte als auch den Zugang zum unmittelbaren emotionalen Erleben des (inneren) Kindes. 
  • Sie vereinfachen die Falldokumentation.
  • Sie ermöglichen in Supervision und Intervision eine differenzierte Falldarstellung mit schnell erfassbarer, hoher Informationsdichte .
  • Nicht zuletzt hilft uns die vertiefte Kenntnis unseres persönlichen Genogramms, unsere eigenen Affekte, Glaubenssätze und Impulse und die des/der KlientIn im Therapieprozess auseinander zu halten, und entsprechend nutzbar zu machen. 

Der Workshop vermittelt professionelles Handwerk für die individuelle Beratungspraxis und regt zum kreativen Griff in die Wundertüte an. Dazu arbeiten wir mit Demonstrationen, Selbsterfahrungsanteilen und aktivem Üben anhand eigener Praxisfälle der Teilnehmenden. Obwohl die Technik der Erstellung eines Genogramms zu Beginn nochmal vorgestellt wird, ist eine basale Kenntnis der Methode Voraussetzung für die Teilnahme.

Buchungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket €200,00
Ermäßigtes Ticket für Mitarbeiter*innen der Uniklinik (20%) Bitte Arbeitsplatz bei der Buchung angeben €160,00
Reduziertes Ticket für Teilnehmer des Aufbaukurses. Bitte im Kommentarfeld die Kursnummer angeben! €0,00